Home / Aktuelle Artikel / Erfolgreiche Gürtelprüfung im Taekwondo

Erfolgreiche Gürtelprüfung im Taekwondo

Vor dem Jahresende veranstaltete die Taekwondo-Sektion der SV Gifhorn am 11.12.2017 eine weitere Gürtelprüfung für Kinder und Erwachsene. Die Teilnehmer mussten hierfür ihre Kenntnisse in allen unterschiedlichen Disziplinen des Taekwondo vorzeigen: Vorgeschriebene Technikabläufe gegen imaginäre oder echte Gegner, Sparring und Wettkampf in vollständiger Schutzausrüstung, Fallübungen und Selbstverteidigung waren gefordert. Fortgeschrittene (ab blauem Gürtel) mussten in ihrer Prüfung außerdem so genannte Bruchtests demonstrieren, bei denen Bretter in unterschiedlicher Dicke – je nach Alter und Geschlecht – mit korrekten Techniken zerbrochen werden.

Mit einer besonders guten Leistung wurde der 14jährige Felix Dreyer Prüfungsbester und von Prüfer Frank Strasdat besonders gelobt. Am Ende konnten er und Trainerin Margret Schmidt-Knepper allen Teilnehmern zur ihrer bestandenen Prüfung gratulieren.

Herzliche Glückwünsche!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen